Ihre Steuerberater in Neumünster

Sie suchen schon lange nach einem Steuerberater, der Sie persönlich berät, die digitale Zusammenarbeit unterstützt und proaktiv auf Sie zugeht, wenn es interessante steuerliche Neuerungen gibt? Dann sind Sie jetzt fündig geworden. Wir, die Steuerkanzlei Geisler & Grönhoff in Neumünster setzen auf den persönlichen Mandantenkontakt, proaktive und zukunftsweisende Beratung – das schätzen unsere Mandanten sehr. Informieren Sie sich auf unserer Webseite über uns, nutzen Sie unsere Infoecke und kontaktieren Sie uns gerne persönlich. Wir freuen uns auf Sie!

Für Sie

Als Unternehmer oder Privatperson übernehmen wir gerne Ihre betriebswirtschaftliche und steuerliche Beratung. Lesen Sie selbst:

Unterneh­men

Sie sind überzeugt von Ihrer Idee und möchten diese verwirklichen? Profitieren Sie dabei von unserer Erfahrung und unserem Know-how in der Beratung von Existenzgründern. Ob die Erstellung Ihres Businessplanes, die Wahl der geeigneten Rechtsform oder die Vorbereitung und Begleitung zu Bankterminen – Sie können uns vertrauen ...

Privatper­so­nen

Unsere Leistungen für Privatpersonen umfassen die Steuergestaltung, -deklaration und -durchsetzung sowie Beratung in allen privaten Vermögens- oder Erbschaftsfragen.

Ob häusliches Arbeitszimmer, Fahrtkosten, Sonderausgaben, Handwerkerrechnungen oder die Photovoltaikanlage ...

Heilberufe

Die Führung einer medizinischen Einrichtung wird immer komplexer. Dazu gehört neben der Fachlichkeit und stetigen Weiterbildung viel unternehmerisches und organisatorisches Engagement. Sie brauchen also Luft für Ihren unternehmerischen Alltag. Mit unserer Spezialberatung für Ärzte brauchen Sie sich um nichts kümmern, ...

Handwer­ker

Ein mittelständisches Unternehmen zu führen wird immer komplizierter. Durch die immer enger werdenden Märkte und die steigenden Anforderungen wächst der Druck auf den Unternehmer. Vor allem im Handwerk gibt es zahlreiche Fallstricke, die es zu beachten gilt. Ob die steuerliche Behandlung von Subunternehmern, grenzüberschreitende Dienstleistungen ...

Lernen Sie uns kennen ...

Nicole Grönhoff

"Unser größter Anspruch ist die Zufriedenheit & der Erfolg unserer Mandanten. Für uns ist Steuerberatung nicht nur trockenes Zahlenwerk, sondern individuelle und persönliche Erfolgsberatung."

Nicole Grönhoff Steuerberaterin

Mehr lesen ...

"Wir stehen für eine individuelle und proaktive Beratung, die unsere Mandanten sehr schätzen. Mit der Grundlage vergangener Zahlen gucken wir in die Zukunft und entwickeln so passgenaue Lösungen."

Dipl.-Kfm. (FH) Lars Grönhoff Steuerberater

Mehr lesen ...

Dipl.-Kfm. (FH) Lars Grönhoff
Sandra Meier

"Fachliches Know-how, Zuverlässigkeit und Erreichbarkeit gehören zu den Grundsäulen unserer Kanzlei. Dazu ertrinken unsere Mandanten nicht im sogenannten Fachchinesisch, sondern werden von uns verständlich auf einer Augenhöhe beraten."

Sandra Meier Steuerberaterin (beschäftigt nach § 58 StBerG)

Mehr lesen ...

Unsere Infoecke ...

Nutzen Sie unser Infoangebot, um sich regelmäßig auf dem Laufenden zu halten. Steuerliche und rechtliche Neuerungen werden hier tagesaktuell angeboten. Gerne schicken wir Ihnen unsere Informationen auch kostenlos zu.

Melden Sie sich hier an: Zur Newsletteranmeldung.

Schauen Sie sich hier unsere Videotipps an!

Aktuelles aus der Kanzlei ...

Wollschläger GbR
★ | 24.10.2022 | Kanzleiteam

Herzlich willkommen

Wir heißen unsere neuen Kolleginnen, Cornelia Böge (Bild links) und Melina Elsen (Bild rechts), in unserem Team herzlich willkommen und freuen uns auf ...

07.04.2024 | Einkommensteuer und persönliche Vorsorge

Keine doppelte Haushaltsführung bei Fahrzeit ...

Der 1. Senat des Finanzgerichts Münster hat mit Urteil vom 6. Februar 2024 (Az. 1 K 1448/22 E) entschieden, dass eine doppelte Haushaltsführung bei einer Entfernung von Hauptwohnung ...

06.04.2024 | Für Unternehmer

Zum Betriebsausgabenabzug bei Influencern

Das Finanzgericht Niedersachsen hat entschieden, dass steuerlich das Abzugsverbot für Aufwendungen für die Lebensführung der Steuerpflichtigen greift, die ihre wirtschaftliche oder gesellschaftliche ...

02.04.2024 | Für Unternehmer

Fristverlängerung bei Schlussabrechnungen der Corona-Wirtschaftshilfen

Die Einreichungsfrist für die Schlussabrechnungen der Corona-Wirtschaftshilfen wird verlängert. Die Einreichungsfrist endete am 31. Oktober 2023. Sofern eine Fristverlängerung beantragt wurde, ist die Schlussabrechnung ...

27.03.2024 | Für Bauherren und Vermieter

Einspeise-Vergütung bei Photovoltaik

Die Einspeisevergütung für neue Photovoltaik-Anlagen wird laut Verbraucherzentrale zum 1. Februar 2024 leicht gesenkt, allerdings nur um etwa 1 %. Für Anlagen mit Eigenversorgung gibt es ...

24.03.2024 | Lesezeichen

Pauschbeträge für unentgeltliche Wertabgaben Sachentnahmen ...

Die Pauschbeträge für unentgeltliche Wertabgaben werden auf der Grundlage der vom Statistischen Bundesamt ermittelten Aufwendungen privater Haushalte für Nahrungsmittel und Getränke ...

23.03.2024 | Für Unternehmer

Betriebsprüfung nach Tod des Geschäftsinhabers

Auch nach dem Tod des Geschäftsinhabers ist eine steuerliche Betriebsprüfung zulässig. So hat das Hessische Finanzgericht (FG) entschieden (8 K 816/20). Geklagt hatten zwei ...

23.03.2024 | Einkommensteuer und persönliche Vorsorge

Darlehensteilerlass bei der beruflichen Aufstiegsfortbildung ...

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 23. November 2023 – VI R 9/21 entschieden, dass der allein vom Bestehen der Abschlussprüfung abhängige Darlehenserlass bei der beruflichen ...

23.03.2024 | Lesezeichen

Steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der ...

Wegen des fortdauernden russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine wird der zeitliche Anwendungsbereich der Verwaltungs- und Vollzugserleichterungen bis auf Weiteres auch auf das Jahr 2024 erstreckt. Wie ...

20.03.2024 | Für Heilberufe

Weniger Zuzahlung bei Medikamenten

In bestimmten Fällen müssen Kunden in der Apotheke künftig weniger zuzahlen. Ab 1. Februar wird die Zuzahlung bei rezeptpflichtigen Medikamenten nicht mehr pro ...

01.03.2024 | Aktuelle Steuertermine

Aktuelle Steuertermine - März

Lohnsteuer, Umsatzsteuer, Einkommensteuer 11.03.2024 (14.03.2024) Fälligkeit der Beiträge zur Sozialversicherung: 22.03.2024 (Beitragsnachweis) 26.03.2024 (Beitragszahlung) Zur Wahrung der Frist muss der Beitragsnachweis am Vortag bis spätestens 24.00 Uhr ...

Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Copyright:
Weitere Artikel lesen ...